Jederzeit für Sie erreichbar.

Über das Projekt

Nürnberg Messe

 

Projektdaten

Die Lüftungszentrale der Messe Nürnberg wurde aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen erneuert. Bei den technischen Arbeiten musste der Bestand berücksichtigt werden und der laufende Betrieb der Anlagen gewährleistet sein.
Die neuen Messehallen und das 2010 errichtete Eingangsgebäude des Congress Center Nürnberg wurden von der Petry AG mit RLT-Anlagen ausgestattet – u.a. wurden 5 Edelstahltürme für die Versorgung der Anlage mit Frischluft installiert.

 

Leistungsdaten

  • Erneuerung Halle 1 bis 10 (Lüftung, Heizung)
  • Aufstockung Rotunde West (Lüftung)
  • Service-Center West Eingang + EG (Lüftung)
  • Erweiterung Bereich Mitte (Lüftung)
  • Lüftungsleistung: 422.000 m³/h
Bauzeit

2005 - 2010

Ort

Nürnberg

Kategorie
Klimatechnik

Wir verwenden Cookies für Analysen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen